Pädiatrie

Bei der Arbeit mit Kindern steht in erster Linie die Körperarbeit im Vordergrund.

Besonders Kindern mit Entwicklungsverzögerungen, Konzentrations- oder Lernproblemen so wie Verhaltensauffälligkeiten, sollen sich in ihrem Körper (wieder) sicher und zu Hause fühlen, damit sie den Anforderungen in Schule oder Alltag gewachsen sind.

Gemeinsam mit den Eltern machen wir eine ausführliche Befunderhebung des momentanen Entwicklungsstandes, damit wir den bestmöglichen Therapieansatz erzielen können.

Gefördert werden neben der Körperwahrnehmung die Grob- und Feinmotorik, die Wahrnehmung aller vorhandenen Sinne, so wie die emotionalen, geistigen und sozialen Fähigkeiten.


Behandlungsschwerpunkte

Kinder mit

  • Entwicklungsverzögerungen und entsprechenden Auffälligkeiten
  • Probleme der Grobmotorik und Körperkoordination so wie der Feinmotorik 
  • Konzentrationsschwäche
  • Schwierigkeiten im sozialen Kontakt
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • psychische Probleme
  • Selbstwertproblemen
  • schulische Schwierigkeiten
  • u.v.m.

Behandlungsmethoden

  • Handwerkliche und Kreative Mittel
  • Unterschiedlich aufgebaute Bewegungsparcours
  • Rollenspiele
  • Entwicklungsbezogenen Gymnastik und Yoga
  • Tischarbeiten zur Förderung der Konzentration
  • Alltagspraktische Übungen zur Förderung der Handlungsplanung
  • Massagen
  • Musik und Rhythmus